Nutzer Login
E-Mail-Newsletter

Der kostenlose Newsletter PC Secrets versorgt Sie 3 Mal pro Woche kostenlos per E-Mail mit aktuellen News, hilfreichen Tipps und pfiffigen Tricks für den effizienten und erfolgreichen Einsatz Ihres Computers. Fordern Sie jetzt gratis die werbefinanzierten PC Secrets an.

Tools & Links der Ausgabe 07/2012

Adobe Camera RAW
Störende „Dead Pixel“ lassen sich bei Digitalbildern mit diesem kostenlosen Adobe-Tool entfernen. Das funktioniert allerdings nur bei Digitalbildern im RAW-Format, das nicht jede Digitalkamera unterstützt.

Belvedere
Dieses vollautomatisch arbeitende Tool übernimmt für Sie die Dateipflege. Sie geben die Ordner und Regeln vor, dann führt „Belvedere“ die anstehenden Aufgaben aus. Belvedere nimmt Ihnen damit einen Großteil der manuellen Dateipflege ab.

KeePass
Sichere Passwörter sind schwer zu merken, daher sollten Sie diese mit KeePass verwalten.

Microsoft Baseline Security Analyzer (MBSA)
Dieses Microsoft-Tool überprüft Ihren PC auf Sicherheitslücken durch fehlende Updates. Sie sollten das aktuelle MBSA 2.2 daher regelmäßig ausführen.

McAfee SiteAdvisor
Dieses Browser-Plug-In in deutscher Sprache umfasst über 95 Prozent aller Internet-Seiten und warnt Sie vor gefährlichen Links in Google-Suchergebnissen und sozialen Netzwerken.

Recuva
Dieses kostenlose Tool ist häufig die letzte Rettung, um einen drohenden Verlust der Bilder auf einer Speicherkarte zu verhindern.

RegDelNull

Prüfen Sie die Registrierungsdatenbank Ihres Windows regelmäßig mit „RegDelNull“ auf möglicherweise gefährliche Einträge mit Null-Zeichen, die sich anderweitig nicht bearbeiten lassen. Werden solche Schlüssel gefunden, löscht RegDelNull diese nach Aufforderung.

RegHide
Das Testprogramm von Microsoft legt vorübergehend einen Registry-Eintrag mit Null-Zeichen an, auf den Sie mit Registry- Editoren nicht zugreifen können. Mit diesem Test überprüfen Sie die Sicherheit Ihres Antiviren-Programms.

Secure Eraser

Löschen Sie die Festplatte Ihres alten PCs oder Notebooks mit diesem „Daten-Schredder“, bevor Sie das Gerät verschenken oder entsorgen. So können Ihre privaten Daten nicht wiederhergestellt werden.

Shavlik NetChk

Dieses kostenlose Sicherheitsprogramm analysiert auch den Patch-Zustand von Microsoft-Produkten, die Microsoft selbst nicht mehr unterstützt, wie etwa Office 2000.

Software Update Monitor (SUMo)

Dieses kostenlose Tool überprüft, ob bei Ihren Anwendungen die neueste Version installiert ist und somit keine Sicherheitslücken bestehen.

VG JPEG Recovery Server

Defekte Bilder mit Farbfehlern lassen sich mit diesem Tool reparieren, sofern der intakte Bereich des Bildes groß genug ist.

Windows Defender Offline (WDO)
Mit dieser Live-CD booten Sie Ihren Rechner und suchen dann mit dem darauf befindlichen Antiviren-Programm von Microsoft nach Rootkits und anderen schwer zu entfernenden Schadprogrammen.

Zero Assumption Recovery (ZAR)

Neben „Recuva“ ist „ZAR“ das zweite Rettungsprogramm, das Ihnen gute Dienste leisten kann, wenn ein Verlust Ihrer wertvollen Digitalbilder auf einer Speicherkarte droht.